Neue Golem-Version ist entwicklerorientiert

Neue Golem-Version ist entwicklerorientiert, um konstruktives Feedback zu sammeln

Die neue Golem-Version steht vor der Tür, und sie verspricht viele weitere entwicklerorientierte Funktionen zu bieten. Golem ist ein Netzwerk zur gemeinsamen Nutzung von Rechenleistung, das auf dezentraler Technologie bei Bitcoin Billionaire aufbaut. Es fördert effiziente Computerlösungen, die sich ideal für Netzwerke der nächsten Generation eignen.

Die Alpha-Phase der neuen Golem-Version konzentriert sich auf die Erleichterung der Entwicklertätigkeit durch effiziente Funktionen für die Anwendungsentwicklung.

Die neue Golem-Version wird den Entwicklern mehr Freiheit geben

Das Unternehmen hat in den letzten Monaten Hinweise auf die neue Golem-Version gegeben. Das Feedback der Gemeinschaft, das als Reaktion auf die früheren Versionen von Brass und Clay Golem eingegangen ist, spielte bei der Entwicklung neuer Funktionen eine wichtige Rolle. Das Team hat große Anstrengungen unternommen, um eine neue Golem-Version zu erstellen, die den wachsenden Anforderungen der Golem-Benutzer gerecht wird.

Die Auseinandersetzung mit den wichtigen Aspekten, die die Benutzer in der neuen Golem-Version wünschen, war eine kritische Komponente in dieser letzten Iteration. Das Team hatte eine starke Vorstellung davon, wie das neue Netzwerk-Update vorgehen muss, um die besten Funktionen zu implementieren.
Golem soll das Modell der gemeinsamen Nutzung der Rechenleistung zu neuen Höhen führen

Alpha testnet betreibt die neue Golem-Version. Entwickler können nun dockerisierte Bilder in ihr bevorzugtes, maßgeschneidertes Bildformat für virtuelle Maschinen konvertieren. Eine gut etablierte API wird verwendet, um eine Verbindung mit den Containern herzustellen.

Wie sie erklärten, wird die erste Version Barebone-Format sein, was den Entwicklern mehr Freiheit gibt. Der „Developer-first“-Ansatz wird dem Team helfen, Feedback direkt von den Entwicklern einzuholen, um die bevorstehende neue Golem-Version weiter zu verfeinern.

Golem-Team möchte umfangreiches Feedback von den Entwicklern sammeln

Nach Ansicht des Golem-Teams soll das neue Update in einem breiten Spektrum von Situationen ermittelt bei Bitcoin Billionaire eingesetzt werden, die Auswirkungen auf die reale Welt haben. Daher ist das Team auf proaktives Feedback von der Entwicklergemeinde gespannt, um neue Implikationen möglich zu machen.

Vor einigen Monaten wurde ein von Golem veröffentlichter Proof-of-Device mit dem Konzept der Identitätsauthentifizierung vorgestellt. Es ermöglicht eine Hardware-Validierung durch die Benutzer und hilft ihnen, ihre Identität anonym nachzuweisen.

Bitcoin Crashes, traci 800 dolarów w mniej więcej dwa dni.

Wygląda na to, że Bitcoin znów wszystkich zawiódł.

Kolejny Bitcoin Fall jest w książkach
Po kilku ostatnich tygodniach waluta ta była w poważnym tempie, wzrastając od połowy przedziału 9000$ do ponad 12000$. Jednak teraz, gdy waluta złamała wcześniej ustalony opór, wydaje się, że aktywa robią poważny krok do tyłu. Początkowo wzrósł on aż do 12 400 dolarów, Immediate Edge ale potem został rozliczony na 400 dolarów mniej niż 24 godziny temu. Stamtąd wziął kolejne 400 dolarów, a w ciągu dwóch dni stracił około 800 dolarów.

To nie jest tylko rozczarowanie, ale jest to czyste powtórzenie tego, co Bitcoin robił wielokrotnie w tej sytuacji. Ciągle Bitcoin udowadnia, że nie jest wystarczająco silny lub niezdolny do przejścia poza punkt oporu bez poważnych reperkusji. W tym przypadku punkt oporu, o którym mowa, wynosił $12K. Wielu z nas z zapartym tchem czekało, aż waluta przekroczy ten punkt oporu, ale teraz, gdy go przekroczył, przepięcie nie trwało szczególnie długo.

To jest dokładnie to samo, co wydarzyło się w ciągu ostatnich trzech miesięcy za każdym razem bitcoin pracował, aby osiągnąć 10K dolarów. Był to wcześniej ustalony poziom oporu dla największej i najpopularniejszej kryptokurówki na świecie. Były incydenty zarówno w maju jak i w czerwcu, w których Bitcoin ciężko pracował, aby osiągnąć 10.000 dolarów, tylko podnieść się powyżej pozycji na co czuł się tylko chwile, a następnie spaść do poprzedniego punktu.

To, co wydarzyło się dzisiaj, nie różni się niczym od momentów z maja czy czerwca. To co widzimy regularnie to fakt, że Bitcoin naprawdę potrzebuje czegoś dużego i długotrwałego, jeśli ma naprawdę pokonać wszelkie barykady oporu na swojej drodze. Kiedy po raz pierwszy podniósł się do ponad 10.000 dolarów, pojawiła się wiadomość, że druga fala kontroli stymulacyjnych dla Amerykanów jest w drodze.

Ponadto, banki ogłosiły, że otrzymały niedawno uzyskane pozwolenie na oferowanie swoim klientom usług przechowywania kryptograficznego. Było to o tyle istotne, że przepaść między finansami zdecentralizowanymi i scentralizowanymi została teraz wypełniona, a tym samym rynek krypto walutowy zyskał zupełnie nowy poziom legitymizacji.

Coś wielkiego trzeba było zrobić

Teraz jednak wydaje się, że nie ma zbyt wiele, jeśli chodzi o tę zdolność. Tak, wydaje się, że gracze instytucjonalni zajmują więcej miejsca w przestrzeni bitcoin, co z 1 mld dolarów inwestycji z Grayscale, ale jest to mała fasola w porównaniu z wiadomościami z banków świadczących usługi kryptograficzne.

Co Bitcoin potrzebuje, jeśli ma zamiar ponieść kolejny poważny, stały wzrost jest kolejnym impulsem do głównego nurtu terytorium. Kiedy to nastąpi, jesteśmy prawdopodobnie zobaczyć Bitcoin skoki cenowe ostatnie.

McAfee says NetWalker ransomware generated $25 million in 4 months

The cyber security company McAfee published a study showing the activities of NetWalker, a ransomware first known as Mailto that was initially discovered in August 2019.

According to the report, NetWalker operators have raised more than $25 million in ransom attacks since March 2020.

27 top executives in the PlusToken scam are reportedly arrested

From March 1 to July 27, the group collected about 2,795 Bitcoins (BTC), allegedly making it one of the most profitable types of ransomware for cybercriminals.

According to the report, the Bitcoin transactions received by the band, where the amount is divided among several different addresses, reflect that NetWalker is „ransomware as a service“ malware.

Such a move means that it has generated a huge amount of money through the sharing of affiliate revenue that it offers to other operators, says McAfee.

Kryptomaniacs turn to terrorism with a bomb threat in Japan

Reinforcing your capabilities
McAfee notes that NetWalker operators have switched from using legacy Bitcoin addresses to SegWit addresses because of their faster transaction times and lower costs, suggesting a sophistication in their modus operandi after becoming a ransomware as a service model.

On 20 March, at least two darknet forums posted messages regarding NetWalker players offering ransomware with a revenue-sharing scheme to help spread malware and make it as profitable as possible.

They will give a talk on preventing crypto scams

Speaking to Cointelegraph, Brett Callow, a threat analyst at the Emsisoft malware lab, said:

„NetWalker is a big hunter and responsible for numerous attacks on large public sector organizations as well as private sector companies. It is exceptionally difficult to estimate the amount of money that ransomware groups make, and as McAfee states, the figure of $25 million is almost certainly an underestimate. Globally, companies paid over $25 billion in ransomware claims in 2019.

The study adds that most of NetWalker’s targets were based in Western European countries and the United States. The group had previously announced that they would not target hospitals because of the COVID-19 pandemic, although there have been reports that they would do so.

The Crozer-Keystone Health System suffered a ransomware attack with NetWalker ransomware on June 19. The attackers began auctioning off data stolen from the system through their website on the darknet.

What was the path followed by Changpeng Zhao?

If there’s one thing the crypto world has left over, it’s strong personalities. Whether it’s Justin Sun, Anthony Pompliano, or even David Schiff, our community is full of crypto influencers competing to make their voices heard above the rest. But probably no crypto influencer is more important than Changpeng Zhao, Binance’s CEO, and one of the most respected figures in the entire market. That’s why today we talk about what was the path followed by Changpeng Zhao in today’s Tweet.

Changpeng Zhao gives his appreciation of the last 3 years of Binance

Changpeng Zhao’s Way
The year was 2017 when Changpeng Zhao began his journey into the world of cryptomontages. He decided to create a crypto exchange that, operating from China, could become the main platform for the exchange of virtual currencies in the world. To this end, he launched his own Initial Coin Offering (ICO) to raise funds.

And, although the Binance team quickly found serious problems on its way, when China expelled the exchanges from its territory, banning the ICOs. The company has not stopped for a single day since its inception, offering several of the most innovative products and services on the market. Despite having originated in Asia, it has become the most powerful crypto company in the Western world.

Thus, today Binance has products ranging from P2P trading services, a platform for trading futures contracts. In addition, a wallet, and even its own crypto-currency debit card. Turning Changpeng Zhao into the most powerful man in the world of cryptoactives, as mentioned by Tom Shaughnessy when talking about the podcast where Zhao was a guest, mentioning his way to the top:

„One of the most humble builders talks about the early days of Binance, leading a decentralized team of 1,500, competing and climbing to trillions in volume.“

Thus, Shaughnessy recalls the path of Binance and Changpeng Zhao to create the largest ecosystem in the market. And one of the cornerstones on which crypto currencies are built today, thanks to the strength of their products.

Chess Grandmaster Kasparov: Bitcoin habilite le public et protège les dissidents

Le militant russe des droits de l’homme et suprême des échecs Gary Kasparov a déclaré que la crise économique actuelle, qui a conduit à une politique monétaire non conventionnelle, poussera les gens vers le Bitcoin Evolution.

L’offre limitée de Bitcoin se compare favorablement à l’impression d’argent par les gouvernements, a noté l’ambassadeur de la sécurité d’Avast, qui préside également la Human Rights Foundation et l’Initiative Renew Democracy

S’adressant à Forbes sur l’intersection des droits de l’homme et des nouvelles technologies, Kasparov a déclaré que les crypto-monnaies permettaient au public de reprendre le contrôle de ses finances personnelles à un moment où les mouvements unilatéraux du gouvernement et des institutions sont à la hausse.

«La bonne chose à propos du bitcoin est que vous connaissez exactement le nombre – le nombre magique de 21 millions. Et nous comprenons la formule derrière cela. Mais quand on regarde de l’autre côté, la Fed par exemple, on ne sait jamais combien de milliards de dollars apparaîtront sur le marché demain, ce qui nuira à votre épargne », a-t-il observé.

Kasparov a déclaré que le potentiel d’abus des crypto-monnaies était surestimé, mais que c’est l’avantage qui doit être exploité pour autonomiser les individus. La crypto offre des moyens de protéger les finances personnelles contre l’inflation et l’ingérence de l’État et «tout ce qui peut nous offrir la possibilité de reprendre le contrôle ou un certain contrôle de notre vie privée est toujours le bienvenu», a déclaré le grand maître d’échecs.

«C’est pourquoi je pense que la popularité croissante du bitcoin et d’autres crypto-monnaies et de la technologie blockchain en tant que concept est inévitable, car c’est une réponse au transfert de pouvoir des individus vers les États ou d’autres institutions qui peuvent agir sur notre vie privée sans notre consentement, “ il ajouta.

En tant que président de la Human Rights Foundation, Kasparov a promu la blockchain et la crypto-monnaie comme moyen de responsabiliser les dissidents du monde entier

«Pour nous, il était important pour nous de lutter contre chaque violation des droits de l’homme, et nous essayions d’aider ces personnes, dont la plupart ont été victimes d’attaques sévères de la part de leurs gouvernements – même si elles quittaient leur pays, leurs comptes financiers étaient piratés, leur des informations ont été volées – nous proposons donc des cours de formation spéciaux.

Il a poursuivi: «Nous avons invité des hackers célèbres à les aider et à travailler avec eux – nous avons utilisé chaque opportunité pour leur offrir une protection supplémentaire, et bien sûr, la blockchain et le bitcoin étaient des choix très naturels à intégrer dans cette stratégie.»

Kasparov a également critiqué le traitement discriminatoire des clients d’un territoire à l’autre par les géants de la technologie et a encouragé les internautes à pratiquer «l’hygiène numérique» pour se protéger des gouvernements et des autres tiers.

Hvorfor interoperabilitet er nøkkelen til fremtidig innovasjon og adopsjon

Blockchain interoperabilitet har et stort mål: å gi utviklere mulighet til å velge hva som er riktig for applikasjonen deres, ikke hva som er riktig for plattformen de er innelåst i.

I årevis har tribalisme plaget blockchain-industrien. Utviklere tilpasser seg spesifikke konsensusprotokoller og forsvarer teknologier som bruker dem, uavhengig av begrensninger. Disse dypt forankrede divisjonene bremser innovasjonen som trengs for å skalere blockchain for fremtidig adopsjon.

Bedriftsmarkedet begynner først å forstå løftet om blockchain, og det løftet vil være vanskelig å oppnå før blockchains kan kommunisere og samarbeide med hverandre. For å oppnå dette, må både utviklere, selskaper og hobbysportører kunne utnytte alle plattformer uten å være låst i en bare fordi plattformutviklerne ikke jobber sammen.

Bitcoin Profit kan bringe åpenhet, sikkerhet, nye insentivmodeller og eierskap til data til verden i en tid der disse trekkene er sårt behov. Den COVID-19 pandemi har eksponert hvor fragmentert forsyningskjeder er og hvor vanskelig det kan være å justere insentiver til en bransje slik at det kan handle raskt i en krise.

Som World Economic Forum uttaler :

„Denne spesifikke utfordringen er ikke bare et teknologiproblem, men også et problem i styring, eierskap av data og kommersielle forretningsmodeller når det gjelder hvordan de stimulerer økosysteminteressenter til å samarbeide med hverandre.“

Denne utfordringen er blockchain som kan bidra til å løse. Når vi trenger en enighet om styring og teknologi som er både gjennomsiktig og revisibel, trenger vi blockchain.

Det har gått 11 år siden publiseringen av hvitboken om Bitcoin, og likevel var blockchain-industrien ikke klar da verden sårt trengte oss. Hvorfor? Kunstige barrierer som innlåsning av plattformer og tribalisme skapte unødvendig friksjon, kvalt kjernen i denne bevegelsen og forlot oss flatfot da blockchain-løsninger ble påkalt.

En av de største leksjonene fra 2020 er at verden trenger oss til å samarbeide – for å møte bak å løse et problem som er større enn siloene våre. Selv om det har dukket opp noen blockchain-baserte løsninger for å løse pandemikrisen, har det ikke vært noen kollektiv respons. Ikke ennå, uansett.

Pandemien er ikke over, og det vil være hendelser i fremtiden som viser oss andre kritiske mangler i systemene verden er avhengig av. Spørsmålet er, vil de forskjellige stammene være forberedt på å løse de store og viktige utfordringene, eller vil vi være i nisjene våre, innhold for å diskutere filosofiske detaljer? Hvis vi ønsker å realisere blockchain som den store og viktige transformative teknologien det kan være, må vi snakke alvorlig om interoperabilitet .

Det første skrittet fremover
I

nteroperabilitet er muligheten for flere blockchains – med deres ulike meninger om konsensusmodeller og ressursstyring – til å kommunisere med hverandre. Dette betyr at en utvikler kan legge inn data på en kjede og skape en viss effekt på en annen.

Når det gjelder smarte kontraktsblokkeringer, som er nødvendige for å løse store komplekse problemer, har utviklere mange valg: delegert proof-of-stake eller proof-of-work , offentlig eller privat, tillatt eller tillatelsesløs, C ++ eller Solidity, osv. Alternativer er generelt en god ting, med mindre det er vanskelig å forstå hvordan man tar et godt valg, eller hvis et dårlig valg kan føre til et veldig dyrt feilgrep. Mange av disse alternativene er kunstig sammenslåtte og ender opp med å skape lock-in i plattformen som er vanskelig å bryte.

Det trenger ikke være slik. Kode skal være kode. Hvorvidt den er distribuerbar på en plattform er en forhandling mellom plattformen og utvikleren. I utgangspunktet, hvis du er kjent eller komfortabel med koding i soliditet eller med nyansene fra Ethereum smarte kontrakter, bør du ikke være nødt til å ofre dine spesifikke preferanser for å være en del av et annet blockchains fellesskap. Å omfavne interoperabilitet betyr å styrke utviklerne som ikke tok i bruk din foretrukne plattform, og Block.one søker å stimulere samfunnet vårt til å gjøre nettopp det.

Vi utfordret samfunnet vårt, utviklerne våre, og vårt beste og lyseste til å styrke en annen plattforms utviklere. Vi incentiverte utviklerne våre til å lære den virtuelle Ethereum-maskinen inne og ute. Som et resultat begynner offentlige blockchains som Telos å tilby drop-in-støtte for Ethereum-applikasjoner.

Dette er et nødvendig, viktig første skritt. Ethereum-utviklere kan bruke verktøyene og språkene de er kjent med: De kan bygge den samme EVM-bytekoden de ville distribuere til en Ethereum-drevet blockchain og slippe den inn i en EOSIO blockchain sømløst. Kundene deres, som bruker Web 3.0, kan ganske enkelt skifte til et annet sett med API-leverandører som om det var en annen Ethereum-basert blockchain. For å være tydelig er muligheten for Ethereum-utviklere å utnytte fordelene ved EOSIO bare et enkelt eksempel.

El Servicio Postal Australiano ahora ofrece compras de Bitcoin

En Australia ha surgido un nuevo e innovador medio de compra de Bitcoin, y el servicio postal del país se ha convertido en un posible conducto de compra. Esta semana, el intercambio local de criptogramas Bitcoin.com.au anunció que los clientes podrán hacer compras en criptogramas en más de 3.500 oficinas de correos australianas.


Mejora de la adopción de criptogramas en Australia

El Australia Post también confirmó el informe a varias fuentes de noticias de la industria. El servicio postal confirmó que ahora aceptaría pagos en efectivo y con tarjeta para compras de monedas digitales a través de Bitcoin.com.au.

Holder Arians, el director ejecutivo del intercambio de criptogramas con sede en Cremorne, Victoria, explicó en el anuncio de la empresa que la iniciativa acercaría los criptogramas a los australianos.

Hasta el año pasado, un informe de la Oficina de Impuestos de Australia confirmó que entre 500.000 y 1 millón de australianos ya poseen cripto-monedas. Sin embargo, los arianos también creen que asociarse con una institución tan legítima como el servicio postal ayudará a que más personas se sientan cómodas con los activos digitales.

„Para muchas personas, pagar por Bitcoin en una oficina de correos de Australia se siente más seguro que transferir fondos en línea, especialmente para los que compran por primera vez. Estamos orgullosos de esta asociación y nos gustaría agradecer a Correos de Australia su continua apertura a las nuevas tecnologías“, dijo en parte.

No está claro si las compras se aplicarán sólo a Bitcoin o se extenderán a otros activos digitales. Sin embargo, el movimiento también está aumentando el número de lugares a los que los clientes de Bitcon.com.au pueden acercarse y comprar Bitcoin. La compañía ya se ha asociado con la red Blueshyft para permitir las compras de Bitcoin en más de 1.500 lugares de todo el país.
Acceso más fácil a los activos digitales

Este movimiento también está subrayando lo que se ha convertido en una tendencia para que la gente entre en lugares físicos y haga compras criptográficas sin problemas. La semana pasada, por ejemplo, el número de cajeros automáticos de Bitcoin cruzó los 8.000 en todo el mundo.

Según los datos del servicio de seguimiento Coin ATM Radar, ahora hay 8.028 cajeros automáticos de Bitcoin en 73 países. Cabe destacar que más de 6.000 de ellos están en los Estados Unidos. Aún así, el hecho de que el número de cajeros automáticos esté aumentando es una señal alentadora.

Además, LibertyX, uno de los principales fabricantes de cajeros automáticos de Bitcoin, anunció recientemente que se ha asociado con varios de los principales minoristas – incluyendo Rite Aid, Farmacia CVS, y 7-Eleven – para permitir a los clientes comprar Bitcoin en sus locales. El desarrollo abre esencialmente más de 20.000 plazas a los entusiastas de Bitcoin.

En una nota de prensa separada, el Director Técnico y cofundador de LibertyX, Chris Yim, explicó que el movimiento fue impulsado por la necesidad de permitir a los clientes comprar Bitcoin en lugares conocidos.

„Bitcoin es una de las innovaciones más emocionantes de la última década, pero su adopción se ha visto limitada por la confianza y la accesibilidad. Queríamos expandir nuestra huella para que cualquiera pueda comprar Bitcoin en lugares familiares que pasen en coche o a pie diariamente“.

Como se explica en el anuncio, los usuarios tendrán que instalar la aplicación móvil LibertyX en sus teléfonos y seleccionar el lugar de venta que les gustaría visitar antes de llegar allí. En el momento de la compra, necesitarán escanear sus códigos de barras también.

Los poseedores del criptograma pueden usar la aplicación móvil LibertyX para comprar entre 20 y 500 dólares de Bitcoin. Por una pequeña cuota, el servicio procesa las transacciones en cuestión de minutos.

Dieses technische Muster signalisiert, dass Bitcoin auf 12.000 US-Dollar explodieren wird

Bitcoin verzeichnete über Nacht einen starken Aufschwung, der es ihm ermöglichte, seine Position innerhalb der Region mit 9.000 USD zurückzugewinnen

Dies geschah nach einer Phase der Schwäche, als es in der unteren 9.000-Dollar-Region gehandelt wurde
Es scheint nun, dass die jüngste Volatilität der Krypto es ihr ermöglicht hat, eine unglaublich bullische technische Formation zu bilden. Wenn es zu einem Ausbruch dieser Formation kommt, könnte die Krypto bald auf neuen Jahreshochs von rund 12.000 US-Dollar gehandelt werden. Bitcoin und der aggregierte Kryptomarkt sind in einen Makro-Konsolidierungskampf geraten. BTC hatte Mühe, genügend Schwung zu gewinnen, um 10.000 US-Dollar zu knacken, was dazu führte, dass die meisten Altcoins auch in feste Handelsbereiche fielen.

Es scheint nun, dass die Benchmark-Kryptowährung dem bald ein festes Ende setzen könnte, da mehrere Analysten nun auf die Existenz einer unglaublich bullischen Dreiecksformation als Grund für einen Anstieg hinweisen.

Wie hoch dies zu BTC führen könnte, hat ein Händler den Makro-Widerstand im Visier, der bei rund 12.000 US-Dollar liegt.

Bitcoin erholt sich nach einem Anfall von Schwäche gestern

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin um knapp 2% zu seinem aktuellen Preis von 9.590 USD. Dies ist hier im Test ein bemerkenswerter Anstieg von den täglichen Tiefstständen von 9.300 USD, die gestern festgelegt wurden, während die Krypto tiefer ging.

Diese gemilderte Schwäche war nur von kurzer Dauer, und die entschlossene Verteidigung der Käufer für die Region mit weniger als 9.000 US-Dollar scheint sicher darauf hinzudeuten, dass kurzfristig weitere Aufwärtsbewegungen zu erwarten sind.

Wenn es von hier aus höher steigt, ist es in der oberen Region mit 9.000 US-Dollar mehreren starken Widerstandsniveaus ausgesetzt.

Der ultimative Widerstand liegt jedoch bei rund 10.000 US-Dollar, da auf diesem Niveau viele Ablehnungen zu Abwärtstrends zu verzeichnen waren.

Es gibt ein technisches Muster, das Bitcoin gebildet hat und das dazu beitragen könnte, all diesen Widerstand zu überwinden.

Ein Analyst sprach kürzlich in einem Tweet über dieses Muster und erklärte, es sei der „Wimpel, den Bären nicht sehen wollen“.

Das Wimpelmuster, auf das er sich bezieht, ist klar definiert, und es könnte eine bemerkenswerte Dynamik auslösen, wenn Bitcoin seine obere Grenze durchbricht.

Wie hoch könnte dieses Muster BTC führen?

Dort neigen Muster dazu, Aufwärtsbewegungen auszulösen, aber der Widerstand, der knapp über dem gegenwärtigen Preis von Bitcoin liegt, ist ziemlich bedeutend.

Dennoch hat kürzlich ein anderer Analyst auf dasselbe Muster hingewiesen und erklärt, dass er glaubt, dass es letztendlich die Kryptowährung auf bis zu 12.000 US-Dollar führen wird.

„Auf BTC wurde ein symmetrisches Dreieck gebildet. Geringe Chance auf einen Rückgang auf niedrige 9000er, aber das war’s. 12.000 US-Dollar sind unterwegs “, erklärte er und zeigte auf die unten stehende Tabelle.

Wenn dies so verläuft, wie er es erwartet, scheint Bitcoin gut aufgestellt zu sein, um neue Jahreshochs zu erreichen.

Drei aktuelle Vorfälle, die beweisen, dass Bitcoin besser ist als Gold

Bitcoin hat Gold in Bezug auf die Kapitalrendite in seinem elfjährigen Bestehen übertroffen.
Jetzt übernimmt die Kryptowährung aufgrund ihrer Beschränkungen im 21. Jahrhundert das größte Absicherungsvermögen.

Der Bitcoin-Markt ist wieder in Bewegung

Bei der Kryptowährung ist der Preis gegenüber den Tiefstständen im März um mehr als 150 Prozent gestiegen. Mittlerweile ist sie im bisherigen Jahresverlauf um etwas mehr als 34 Prozent gestiegen. Wenn Bitcoin Eigenkapital wäre, wäre das „Unternehmen“ bei seiner aktuellen Bitcoin Evolution Marktkapitalisierung von rund 175 Milliarden US-Dollar mehr wert als Airbnb und Adobe.

Aber die Kryptowährung kämpft gegen Gold, einen Riesen, der ein paar Billionen Dollar wert ist, mehr als einzelne Aktien. Analysten haben Ähnlichkeiten im Wirtschaftsmodell von Bitcoin und Gold festgestellt.

Erstens verhalten sich beide als sichere Häfen gegen geopolitische und makroökonomische Risiken. Zweitens handelt es sich bei beiden um spekulative Investitionen. Und schließlich tendieren beide dazu, sich als knappes Vermögen gegen Inflationssorgen darzustellen. Trotzdem haben viele Goldwanzen Bitcoin als Betrug beschuldigt, obwohl die Kryptowährung in ihrem elfjährigen Leben um 8.000 Prozent gewachsen ist.

Aber die sich schnell ausbreitende Coronavirus-Pandemie beweist diese Anschuldigungen als falsch. Da das Virus die Menschen in ihre Häuser zwingt, soziale Distanzierung zu praktizieren, hat es Unternehmen in allen führenden Sektoren geschlossen.

bitcoin

Nach Angaben der Vereinten Nationen wird die Weltwirtschaft 2020 voraussichtlich um 3,2 Prozent schrumpfen

Die Nachfrage nach Gold steigt als ältester sicherer Hafen der Welt. Trotzdem hat sich das gelbe Metall für einige als schweres Objekt herausgestellt, so dass viele Bitcoin-Enthusiasten mit Gold-Bugs „Was wäre wenn“ spielen können. Hier sind drei Vorfälle, die dies beweisen.

Zwei Nationen, die im vergangenen Monat von US-Sanktionen betroffen waren, haben sich zusammengetan, um eine private Handels- und Finanzroute zu eröffnen. Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro sandte dem Iran Gold im Wert von 500 Millionen Dollar über Flugzeuge als Gegenleistung für die Wiederbelebung seiner angeschlagenen Ölindustrie.

Wie Bitcoiner Stephen Cole betonte, muss Maduro ein Vermögen ausgegeben haben, um 9 Tonnen Gold über den Atlantik und den Kaukasus zu transportieren. Wäre es eine Bitcoin-Überweisung online gewesen, hätte der sozialistische Politiker möglicherweise nur etwas weniger als 3 US-Dollar an Gebühren gezahlt.

Casino.com: Ein Echtgeld-Casino

Wenn Sie sich für unsere Echtgeld-Casinospiele bei Casino.com anmelden und einzahlen, erhalten Sie sofortigen Zugang zu mehr als 300 aufregenden Spielen rund um die Uhr. Darüber hinaus profitieren Sie von einem professionellen und dennoch freundlichen Kundendienst, einer Reihe von sicheren und schnellen Zahlungsmethoden und optionalen Casino-Bonussen, mit denen Sie Ihre Bankroll weiter ausbauen und mehr Geld zum Spielen erhalten.

Die Eröffnung eines Kontos bei uns dauert nur wenige Minuten, und unser Angebot an Zahlungsmethoden bietet Ihnen zahlreiche problemlose Einzahlungsmöglichkeiten, so dass Sie im Handumdrehen an die Tische gehen und versuchen können, echtes Geld zu gewinnen! Und als Dankeschön dafür, dass Sie sich für uns entschieden haben, bieten wir eine Reihe aufregender Bonusse an, darunter einen 100%igen Bonus im Wert von bis zu 100 £ (plus 200 Drehungen) für neue Spieler.

DAS ECHTE GELD-CASINO ERFAHRUNG

Ob Sie nun Online-Spielautomaten oder Online-Blackjack, Online-Roulette oder Online-Video-Poker lieben, wir haben für jeden Spieler etwas Passendes. Darüber hinaus bieten wir auch Live-Dealer-Spiele und progressive Jackpot-Optionen für Spieler, die etwas anderes ausprobieren möchten und einen riesigen Jackpot-Gewinn anstreben.

Und da unser Online-Casino 24 Stunden am Tag und an jedem Tag des Jahres geöffnet ist, wartet immer ein Spiel auf Sie, egal wie voll Ihr Terminkalender ist. Unsere Spiele zeichnen sich durch ein erstklassiges Online-Gaming-Erlebnis aus, mit einer Vielzahl von Sonderfunktionen – darunter Scatter, Wild, Sticky Wild und Freispiele -, die Ihr Spielerlebnis verbessern und Ihnen mehr Möglichkeiten zum Gewinn von echtem Geld bieten.

Wenn es um Ihr Geld geht, haben Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Ein- und Auszahlungen – Sie können jederzeit Ihr Bankkonto aufstocken oder sich Ihre Gewinne auszahlen lassen, indem Sie eine Vielzahl von Optionen wie elektronische Geldbörsen, Online-Überweisungen und Debitkarten nutzen. Wenn Sie Hilfe zu irgendeinem Aspekt des Online-Casino-Spiels bei Casino.com benötigen, können Sie sich jederzeit per Chat, E-Mail und Telefon an unsere hilfsbereiten Kundendienstmitarbeiter wenden. Und vergessen Sie nicht, dass es eine Reihe von Boni gibt, die Sie sich schnappen können – weitere Informationen finden Sie auf unserer Aktionsseite für Echtgeld-Casinos.

Eröffnen Sie ein Konto und beanspruchen Sie Ihren Echtgeld-Bonus bei Casino.com

Es ist ganz einfach, ein Konto zu eröffnen und bei Casino.com anzufangen! Füllen Sie einfach ein Webformular mit ein paar Angaben zu Sicherheits- und Identifizierungszwecken aus und wählen Sie dann aus, welche der Einzahlungsoptionen am besten zu Ihnen passt. Tätigen Sie Ihre Einzahlung und sobald das Geld auf Ihrem Bankkonto erscheint, können Sie in die Lobby gehen und Ihr Lieblingsspiel auswählen! Sie können einen Casinobonus beanspruchen, egal ob Sie ein neuer oder ein wiederkehrender Spieler sind; wir haben eine Vielzahl von Reload-, Willkommens- und spielbezogenen Boni verfügbar. Wenn Sie ein neuer Spieler sind und Ihren Bonus von 100% bis zu 100€ (plus 200 Drehungen) beanspruchen möchten, wählen Sie einfach die Bonusoption bei Ihrer Ersteinzahlung und genießen Sie Ihr zusätzliches Spielguthaben.

Zum Spaß spielen

Casino.com kann auch als Casino ohne Einzahlungszwang genutzt werden. Wir möchten, dass Sie die Wahl haben, zum Spaß und ohne Einzahlung zu spielen. Aus diesem Grund haben die meisten Spiele, die wir Ihnen anbieten, einen Übungsmodus, damit Sie Ihre Lieblingsspiele spielen und unser kostenloses Casino genießen können, bevor Sie um echtes Geld spielen.