Archiv der Kategorie: Drucker

Epson Drucker verbindet sich nicht mit Wi-Fi

Mit kompatiblen Epson-Druckern können Sie aus der Ferne über das Netzwerk drucken. Dazu muss der Drucker mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden werden.

Wenn Sie jedoch versuchen, eine Verbindung herzustellen, kann es vorkommen, dass der Epson-Drucker keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellt.

Angenommen, Ihr Epson-Drucker ist mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden, aber der Computer kann ihn nicht finden. In diesem Fall könnte es sich um einen Treiberfehler, einen Druckerfehler, eine beschädigte oder falsche Druckerkonfiguration oder sogar um Probleme mit Ihrem Drahtlosnetzwerk handeln.

Glücklicherweise gibt es einige Schritte zur Fehlerbehebung, die Sie befolgen können, um das Problem zu beheben, dass der Epson-Drucker sich nicht mit dem Wi-Fi verbindet, wenn Sie einen Windows-Computer verwenden.

Wie behebe ich das Problem, dass der Epson-Drucker keine Wi-Fi-Verbindung herstellt?

1. Aktualisieren Sie die Druckertreibersoftware

Veraltete oder fehlende Druckertreiber können Störungen verursachen, die verhindern, dass der Drucker eine Verbindung zu Ihrem Drahtlosnetzwerk herstellt. Wenn Sie über eine mit dem Drucker gelieferte CD-ROM verfügen, können Sie die erforderlichen Treiber damit installieren.

Wenn die Treiber auf der CD jedoch veraltet sind, können Sie ein Dienstprogramm zur Treiberaktualisierung verwenden, wie das von uns vorgeschlagene. Dabei handelt es sich um ein Windows-Programm, das nach fehlenden und veralteten Treibern suchen und diese automatisch installieren kann.

In den meisten Fällen werden die generischen Treiber für die Hardware und Peripheriegeräte Ihres PCs nicht ordnungsgemäß vom System aktualisiert.
Die Suche nach der richtigen Treiberversion für jede Ihrer Hardwarekomponenten kann sehr mühsam werden. Deshalb kann ein automatischer Assistent Ihnen dabei helfen, die richtigen Treiber zu finden und Ihr System jedes Mal zu aktualisieren, und wir empfehlen DriverFix.

2. Prüfen und konfigurieren Sie die Einstellungen des Druckeranschlusses

Drücken Sie die Windows-Taste + R, um Ausführen zu öffnen.
Geben Sie control ein und klicken Sie auf OK, um die Systemsteuerung zu öffnen.
Epson-Drucker verbindet sich nicht mit WiFi
Gehen Sie in der Systemsteuerung zu Hardware und Sound und klicken Sie dann auf Geräte und Drucker.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker und wählen Sie Druckereigenschaften.
Öffnen Sie im Fenster Eigenschaften die Registerkarte Ports.
Epson-Drucker verbindet sich nicht mit WiFi
Überprüfen Sie, ob dem Drucker der richtige Anschluss zugewiesen ist.
Sie können den richtigen Anschluss mit dem IJNetwork Tool einstellen. Wählen Sie Ihren Drucker aus und verwenden Sie Anschluss zuordnen im Menü Einstellungen.
Klicken Sie auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern.

3. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung

Wenn Ihr Epson-Drucker keine Verbindung zu einem neuen Router herstellen kann, stellen Sie sicher, dass Ihr Netzwerk für andere Geräte erkennbar ist.

Versuchen Sie, mit einem anderen Gerät, z. B. einem Computer oder Smartphone, eine Verbindung zum Wi-Fi herzustellen, um sicherzustellen, dass das Netzwerk funktioniert und aktiv ist.

Wenn es funktioniert, vergewissern Sie sich, dass sich der Router innerhalb der Reichweite Ihres Druckers befindet. Stellen Sie das Gerät nicht in der Nähe eines Mikrowellenofens oder eines schnurlosen Telefons auf, das mit 2,4 GHz arbeitet.

Experten-Tipp: Manche PC-Probleme sind schwer zu beheben, vor allem, wenn es sich um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien handelt. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt. Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Rechner scannt und den Fehler identifiziert.
Klicken Sie hier, um es herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Überprüfen Sie auch, ob in Ihrem WLAN-Router Einschränkungen wie z. B. MAC-Adressenfilterung eingestellt sind. Wenn sich der Drucker immer noch nicht mit dem Router verbinden lässt, überprüfen Sie, ob der WEP-Schlüssel oder das WPA-Passwort richtig eingegeben wurde.

Wenn der Epson-Drucker eine Wi-Fi-Verbindung herstellt, der Computer ihn aber nicht finden kann, überprüfen Sie, ob PC und Drucker mit demselben Netzwerk verbunden sind und der Drucker freigegeben ist.

Prüfen Sie außerdem, ob ein Druckerfehler wie der Epson-Druckerfehler 288 vorliegt. Ein Fehlercode kann Ihnen helfen, die Ursache zu ermitteln und schnell eine Lösung zu finden.

4. Führen Sie einen Neustart durch

Schalten Sie den Drucker aus und warten Sie, bis er vollständig heruntergefahren ist.
Schalten Sie dann Ihr Netzwerkgerät oder Ihren Wi-Fi-Router aus.
Trennen Sie alle Kabel, die mit dem Drucker und dem Router verbunden sind. Lassen Sie die Geräte für einige Minuten im Leerlauf.
Schließen Sie dann die Kabel an den Drucker und den Router an und schalten Sie die Geräte ein.
Wenn die Lichter am Router aufhören zu blinken, versuchen Sie, eine Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen, und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.